Naturpädagogik Adendorf- Bardowick e.V.

"Die Waldwölfe"

Team

Jan Blümer 

ist Jahrgang 1980, verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist staatlich anerkannter Erzieher mit dem Schwerpunkt Natur- und Erlebnispädagogik. Jan Blümer hat eine Ausbildung als IPE Kinder- und Jugendcoach und ist neben seiner Tätigkeit bei uns im Waldkindergarten als Musiker unterwegs.


Britta Kiehn 

geboren 1968, ist verheiratet und hat drei Kinder. Sie ist staatlich anerkannte Erzieherin, Facherzieherin für Natur- und Waldpädagogik und Entspannungspädagogin und begleitet unsere Kinder von Montag bis Donnerstag im Wald. Britta Kiehn ist Besitzerin von Kaja, einer 2016 geborenen amerikanischen Kurzhaarcollie-Dame, die durchschnittlich drei Tage in der Woche mit im Wald verbringt. Kaja ist Waldgefährtin, Starkmacherin, Angstnehmerin, Gute-Laune-Verbreiterin, Spielgefährtin und am liebsten "Pausenbrotesserin".


Melf Neumeyer 

ist 1989 in Kiel geboren und staatlich anerkannter Erzieher. Er verbringt jeden Freitag mit unseren Kindern im Wald und springt bei Krankheit und in Urlaubszeiten ein. Melf Neumeyer war zehn Jahre lang aktiver Pfadfinder.



Unser engagiertes Team wird regelmäßig von Praktikanten (m/w/d) begleitet und unterstützt. Vakante Stellen werden unter Aktuelles veröffentlicht.


Hier erzählt unser Erzieher-Team, warum sie so gerne im Wald sind ...


Wir lieben das Leben in seiner bunten Vielfalt!

Für uns gibt es keinen wertvolleren Ort, um zusammen mit Kindern und ihren Familien zu wachsen und zu reifen, als die freie Natur. Sie dient uns in der Gemeinschaft als offenes Buch, als Wegweiser für eine wertvolle Zeit voll ewig neuer Möglichkeiten und alter Weisheiten. Die inneren Fragen der Kinder und ihre ureigenen Antworten darauf, beschreiben jeden Tag ein weiteres Kapitel unserer gemeinsamen Geschichte in diesem Buch. Lassen wir den Kindern viel Zeit, ihre eigenen Antworten zu finden! Lassen wir uns ganz auf sie ein und bereiten lediglich den Boden, auf dem ihr junger Trieb stark und ganz er selbst werden möge! Dies gelingt uns ganz gut mit einer Mischung aus Gelassenheit, Vertrauen, Mut und Geborgenheit für alle. So staunen wir wieder und wieder über das Wunder der Entwicklung eines jeden einzelnen Menschen, den wir 3 Jahre lang durch den Wandel der Jahreszeiten auf seinem Weg in das Leben hinein führen und begleiten dürfen.

Wir sehen uns als achtsame und wertschätzende Wesen, die dankbar sind, jeden Tag in der Natur sein zu können und mit den uns anvertrauten Kindern gemeinsam zu entdecken, zu gestalten, zu spielen, bewegt und berührt zu sein, Begeisterung zu empfinden und somit für das Leben zu lernen.

Friedvoll, Kooperativ, Lebendig, Frei. Waldwölfe.